Datenschutzbestimmungen dieser Website

ZWECK DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Auf dieser Seite wird beschrieben, wie die Website in Bezug auf den Schutz der personenbezogenen Daten derNutzer verwaltet wird. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Korrektheit und Angemessenheit und ist auf das für die Zwecke ihrer Verarbeitung notwendige Maß beschränkt.

Diese Datenschutzerklärung gilt auch nach den Bestimmungen des Art. 13 gvD Nr. 196/2003 - Codice in materia di protezione dei dati personali (Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten) für alle, die mit den Web-Diensten der Firma GART SRL interagieren, die im Internet unter derAdresse: www.gart.biz, zugänglich sind, unter der die Startseite der offiziellen Website von GART SRL aufgerufen wird.

Die Datenschutzerklärung gilt nur für die Website der GART SRL und nicht auch für andere verlinkte Websites, auf die der Nutzer zugreifen kann.

Die Datenschutzerklärung berücksichtigt auch die Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Kontrollstellen für den Schutz personenbezogener Daten in der nach art. 29 der Richtlinie 95/46/EG (herunterladen), gebildeten Datenschutzgruppe am 17. Mai 2001 erteilt haben, um einige Mindestanforderungen zur Online-Erhebung personenbezogener Daten festzulegen, insbesondere die Modalität, Zeit und Art der Informationen, die den Nutzern beim Aufrufen von Websites von den Datenschutzbeauftragten mitgeteilt werden müssen, unabhängig vom Zweck des Aufrufs.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER UND AUFTRAGSVERARBEITER

Datenschutzbeauftragter ist GART SRL mit Sitz in Via San Benedetto 95, 36050 Bressanvido (VI).Die Verarbeitungsvorgänge werden von Beauftragten ausgeführt, die vom Datenschutzbeauftragten und/oder vom Auftragsverarbeiter ernannt werden und unter deren direkter Aufsicht unter Beachtung der erhaltenen Anweisungen vorgehen.

PERSONEN, DENEN PERSONENBEZOGENE DATEN MITGETEILT WERDEN ODER DIE ALS AUFTRAGSVERARBEITER ODER BEAUFTRAGTE DAVON KENNTNIS ERHALTEN KÖNNEN

Ihre Daten können externen Gesellschaften bekannt gegeben werden, auf deren Mitarbeit sich GART SRL stützen kann, die als externe Auftragsverarbeiter wirken und auf jeden Fall die Einhaltung von Sicherheits- und Geheimhaltungskriterien gewährleisten, die jenen der GART SRL entsprechen.

Ihre personenbezogenen Daten können zwecks Erfüllung gesetzlicher Vorschriften, d.h. zur Befolgung von Anweisungen öffentlicher Behörden oder zur Ausübung rechtlicher Ansprüche in einem Gerichtsverfahren, Dritten mitgeteilt werden Bei Erhalt Ihrer Einwilligung können Ihre Daten Dritten mitgeteilt werden, wie unter d) dieser Datenschutzerklärung angegeben.

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten

Die Informationssysteme und Softwareprozesse zum Betreiben dieser Website erfassen bei ihrer normalen Anwendung einige personenbezogene Daten (so genannte Logdateien), die bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit übertragen werden.

Es handelt sich dabei um Informationen, die nicht zwecks Zuordnung zu identifizierten Benutzern erhoben werden, aber aufgrund ihrer Beschaffenheit infolge der Verarbeitung und der Zuordnung zu Daten, die von Dritten ermittelt wurden, die Identifizierung von Nutzern ermöglichen könnten.

Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder die Namen der PC-Domains, die von den Nutzern zur Verbindung mit der Website verwendet werden, die URI-Identifikatoren (Uniform Resource Identifier) der gesuchten Ressourcen, die Zeit des Eintrags, die Übertragungsmethode an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Nummerncode für den Status der vom Server erhaltenen Antwort (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter des Betriebssystems und der Informationsumgebung des Nutzers.

Daten dieser Art werden nur zur Erhebung anonymer statistischer Informationen über die Nutzung der Website und zur Kontrolle ihrer richtigen Funktionsweise verwendet. Diese Daten könnten zur Feststellung von Verantwortlichkeit im Falle von Cyberkriminalität bei Schädigung der Website verwendet und der Rechtsbehörde auf deren ausdrückliches Verlangen vorgelegt werden.

Vom Nutzer freiwillig mitgeteilte Daten
Bei fakultativer, ausdrücklicher und freiwilliger Versendung von E-Mails an die auf dieser Website angegebenen Adressen werden die Adresse des Absenders zwecks Beantwortung erhoben sowie eventuelle weitere personenbezogene Daten, die in der Mitteilung enthalten sind.

Spezifische zusammenfassende Informationen werden auf den besonderen Diensten gewidmeten Seiten der Website angegeben oder visualisiert.


ERKLÄRUNG ZU DEN COOKIES

Was ist ein Cookie?

Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch einer Website im Computer abgelegt wird. Im Text sind Informationen gespeichert, an die sich die Website erinnern kann, wenn sie ein zweites Mal aufgerufen wird. Einige dieser Cookies sind notwendig, damit die Website richtig funktionieren kann, andere sind für den Besucher nützlich, da sie zum Beispiel den Benutzernamen oder die Sprachenwahl sicher speichern. Im PC installierte Cookies haben den Vorteil, dass beim Aufrufen einer bereits besuchten Homepage nicht jedes Mal dieselben Informationen neu eingegeben werden müssen.

Warum werden Cookies von GART SRL verwendet?

GART SRL verwendet Cookies, um den Kunden ein Surferlebnis zu bieten, das den jeweiligen Anforderungen und Vorlieben am besten entspricht. Mit den Cookies sorgt GART SRL dafür, dass bei jedem Besuch der Homepage nicht jedes Mal dieselben Informationen angefordert bzw. eingetragen werden müssen. Die Cookies dienen außerdem zur Leistungsoptimierung der Website, denn sie erleichtern den Bestellvorgang und die schnelle Suche nach bestimmten Teilen und Produkten in der Homepage. Um personenbezogene Daten vor Verlust und vor unrechtmäßiger Behandlung jeglicher Art zu schützen, hat GART SRL geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen.

First-Party-Cookies

First-Party-Cookies sind Cookies, die vom Betreiber der Website, in der der Nutzer surft, generiert und verwendet werden. Diese technischen Cookies und Leistungscookies sind begrenzt. Technische Cookies dienen zur Übertragung von Sessionsidentifikatoren (vom Server kasuell generierte Nummern), um das sichere, effiziente Surfen in der Website zu ermöglichen. Leistungscookies werden für statistische Zwecke zur Erhebung von Unique Users, der visualisierten oder heruntergeladenen Inhalte usw. verwendet, wie beispielsweise Google Analytics. Die Daten werden in anonymer Form gespeichert und aggregiert verwendet. Zum Deaktivieren der Cookies von Google Analytics kann eine Zusatzkomponente von Google verwendet werden. Zum Installieren hier klicken.

Third-Party-Cookies

Third-Party-Cookies, wie sie zum Beispiel auf Facebook beim Klicken auf „Gefällt mit“ entstehen, werden nicht vom Websitebetreiber selbst, sondern von Dritten beim Surfen auf der Website aufgrund von Verträgen zwischen dem Websitebetreiber und der dritten Partei generiert und verwendet. Einige Werbetreibende verwenden solche Cookies, um die Nutzerbesuche auf den Websites zu verfolgen, in denen sie ihre Leistungen anbieten.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Der Browser kann mit einem sehr einfachen Vorgang zum Deaktivieren von Cookies geändert werden. Achtung: Nach dem Deaktivieren der Cookies sind weder der Nutzername noch das Kennwort in der Login-Box der Website gespeichert.

Firefox:

1. Firefox öffnen
2. Die Taste "Alt" auf der Tastatur drücken.
3. In der Funktionsleiste im oberen Bereich des Browsers „Tools“ und danach „Einstellungen“ wählen.
4. Die Registerkarte „Datenschutz“ wählen.
5. Auf "Zeiteinstellung:" und danach auf "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ übergehen. "Cookies von Sites akzeptieren" abwählen und die Einstellungen speichern.


Internet Explorer:

1. Internet Explorer öffnen.
2. Auf die Taste „Tools“ und dann auf "Internetoptionen“ klicken.
3. Die Registerkarte „Datenschutz" auswählen und den Schieberegler auf den gewünschten Level verschieben(nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle zuzulassen).
4. Danach auf OK klicken.


Google Chrome
:

1. Google Chrome öffnen.
2. Auf die Ikone „Tools“ klicken.
3. „Einstellungen“ und danach „Erweiterte Einstellungen“ wählen.
4. Unter „Datenschutz“ die „Inhaltseinstellungen“ auswählen.
5. Unter „Cookies und Websitedaten“ die unerwünschten Cookies suchen und löschen,

oder
1. in die Adressleiste chrome://settings/cookie eingeben und Enter drücken.
2. Unter „Cookies und Websitedaten“ können bestimmte Cookies gesucht und gelöscht werden.


Safari:

1. Safari öffnen.
2. In der Toolbar „Einstellungen“ wählen, im darauf erscheinenden Dialogfenster „Datenschutz“ wählen.
3. Unter „Cookies erlauben“ kann eingegeben werden, ob und wann Safari die Cookies von Websites speichern soll. Für weitere Informationen auf die Taste Hilfe klicken (Fragezeichen-Symbol).
4. Für weitere Informationen über die Cookies, die in Ihrem Computer gespeichert werden, auf „Cookies anzeigen“ klicken.


FREIWILLIGE MITTEILUNG DER DATEN

Die Mitteilung der Daten ist freiwillig.Bei Weigerung des Nutzers, seine personenbezogenen Daten mitzuteilen, ist es dem Datenschutzbeauftragten jedoch nicht möglich, Informationen und kaufmännische Angebote über die Tätigkeit der Gesellschaft übermitteln. 

ART DER VERARBEITUNG

Personenbezogene Daten werden mit automatischen Mitteln in der geringst möglichen Zeit verarbeitet, um den Zweck ihrer Erhebung zu erreichen.
Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden getroffen, um den Verlust, die unrechtmäßige oder nicht korrekte Behandlung der Daten und den unbefugten Zugriff zu verhindern.


RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN

Die betroffene Person hat das Recht, die Bestätigung über das Vorhandensein personenbezogener Daten, die sie betreffen, und deren Kommunikation in verständlicher Form zu erhalten.Die betroffene Person hat das Recht, den Inhalt und den Ursprung der personenbezogenen Daten zu kennen.Die betroffene Person hat außerdem das Recht, dass:

a) die Daten aktualisiert, berichtigt oder, falls erwünscht, ergänzt werden;

b) die nicht rechtmäßig verarbeiteten Daten geändert, anonymisiert oder blockiert werden, einschließlich jener Daten, deren Aufbewahrung für den Zweck, zu dem sie erhoben und verarbeitet worden sind, nicht erforderlich ist;

c) ihr eine Bestätigung erteilt wird, dass die Maßnahmen unter a) und b) auch hinsichtlich ihres Inhalts von jenen anerkannt werden, denen die Daten mitgeteilt oder übermittelt worden sind, mit Ausnahme der Fälle, in denen sich eine solche Erfüllung als unmöglich erweist oder mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden ist.

Die betroffene Person ist schließlich berechtigt, teilweise oder insgesamt Widerspruch zu erheben:

a) gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, selbst wenn sie den Zweck der Erhebung maßgeblich betreffen, aus berechtigten Gründen;

b) gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zwecks Versendung von Werbematerial, des direkten Verkaufs, für Marktforschungstätigkeiten oder Marketingkommunikation.

Der betroffenen Person steht es auf jeden Fall frei, die von ihr erteilte Einwilligung jederzeit zurückzurufen und dazu eine nicht formelle Mitteilung an GART SRL an die Adresse info@gart.biz zu richten.